Bianca Schaalburg, geboren 1968 in Berlin und dort aufgewachsen, studierte Visuelle Kommunikation an der UDK. Seit dem Studium illustrierte sie zahlreiche Kinderbücher, schrieb auch eigene, dazu Comicstrips, Cartoons, Jugendbuchcover, Spiele, Schulbuch- und Zeitschriftenillustrationen. 2021 erschien ihre erste Graphic Novel über die Geschichte ihrer Familie im Nationalsozialismus bis 1968 im avant-verlag: Der Duft der Kiefern wurde 2022 für den Deutschen Jugendbuchpreis in der Kategorie Sachbuch nominiert.

Die Agentur Simon vertritt die Filmrechte für Bianca Schaalburgs Graphic Novel Der Duft der Kiefern.

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen …